Ferienpass 2016

Datum: 
Donnerstag, August 11, 2016

Auch in diesem Jahr durfte die Stützpunktfeuerwehr Düdingen an drei Samstagen die Kinder aus der Umgebung zum Ferienpass begrüssen. An verschiedenen Posten konnten sie unter Anderem mit einer Eimerspritze ein Feuer löschen, mit der Autodrehleiter hoch hinaus, in einem Parcours im dunkeln einer Leine folgen und mit verschiedenen Werfern und Strahlrohren Wasser abgeben. Hoffentlich sehen einige bald wieder bei uns als Verstärkung der Truppen :)
An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an alle Helfer für die Organisation und Betreuung.

Hier seht ihr noch einige Eindrücke von diesen Tagen

Bild: 

Kommandoübergabe an Hauptmann Reto Zahnd

Datum: 
Sonntag, Juli 3, 2016

Am Freitag, den 01.07.2016, wurde bei einer kleinen Feier unserem neuen Kommandant Reto Zahnd die Führung über die Stützpunktfeuerwehr Düdingen anvertraut.
In Anwesenheit von Vizeoberamtfrau Sarah Hagi Göksu, dem Syndic Kuno Philipona, verschiedener Gemeinderäte und dem Stab sowie der Mannschaft der Feuerwehr Düdingen wurde Reto vereidigt und zum Hauptmann befördert. Wir wünschen ihm alles Gute, viel Freude und Erfolg in seiner neuen Funktion. Anbei der Link zur Fotogalerie mit einer Auswahl der besten Bilder des Abends.

Zur Fotogalerie

Bild: 

Rapportversammlung 2016

Datum: 
Sonntag, Januar 10, 2016

Am Freitag, den 08.01.2016, versammelte sich die ganze FW Düdingen und die Feuerwehr der Sika zur jährlichen Rapportversammlung. Der erste Teil fand im Podium statt und anschliessend ging es nach Garmiswil zum gemeinsamen Nachtessen. Erfreulich waren die vielen Neueintritte und Beförderungen, leider mussten wir uns auch von einigen Kameraden verabschieden.

Bild: 

Das Verbot zum Feuern ist für das gesamte Kantonsgebiet aufgehoben!

Datum: 
Mittwoch, August 12, 2015

Die Situation der Trockenheit hat sich auf dem gesamten Kantonsgebiet verbessert und somit hat das Kantonale Führungsorgan das Verbot zum Feuern aufgehoben. Die Brandgefahr bleibt aber weiterhin bestehen und die Bevölkerung wird zur Vorsicht aufgerufen.

Mit den Niederschlägen der vergangenen Tage sank auch die Brandgefahr im ganzen Kanton, von sehr grosser Gefahr (Stufe 5) auf erhebliche Gefahr (Stufe 3). Das Verbot im Freien und in den Wäldern Feuer zu entfachen, wie auch pyrotechnische Gegenstände zu verwenden, ist demzufolge auf dem ganzen Kantonsgebiet aufgehoben.

Die Versorgung mit Wasser durch die Armee aus den Seen Greyerz und Montsalvens wurde eingestellt. Somit ist das Schifffahrts-, Bade- und Angelverbot in den beiden betroffenen Sektoren ebenfalls aufgehoben.

Die Behörden rufen die Bevölkerung zur Vorsicht auf (Feuer nur an den dafür vorgesehenen Stellen entfachen und ständig überwachen). Die Situation ist nach wie vor kritisch und die Brandgefahr bleibt erheblich. Das Verbot vom 17. Juli 2015 zur Wasserentnahme aus den Oberflächengewässern wird aufrechterhalten.

Feuerverbot im Kanton Freiburg

Datum: 
Donnerstag, Juli 16, 2015

Ab heute ist es verboten im ganzen Kanton Freiburg im Freien Feuer zu entfachen oder Feuerwerk abzubrennen. Bitte nehmt Kenntnis von den kantonalen Richtlinien (Link siehe unten) welche per heute erlassen wurden. Widerhandlungen werden gemäss der geltenden Gesetzgebung den zuständigen Strafverfolgungsbehörden angezeigt. Sie können mit Busse bis 50 000 Franken bestraft werden!

http://www.fr.ch/ww/de/pub/functions/alle_news.cfm?fuseaction_pre=Detail...

Bild: 

Abfüllen von Sandsäcken

Datum: 
Sonntag, Mai 3, 2015 - 14:15
Einsatzrapportnummer: 
2 015
Einsatzart: 
Elementarereignisse
Einsatzort: 
Düdingen Kiemy AG
Beschreibung: 
Am Sonntag wurden wir gegen 1400Uhr aufgeboten um Sandsäcke abzufüllen. Da in unserem Kanton und den umliegenden Gebieten grosse Niederschläge zu verzeichnen waren, hatte pratkisch niemand mehr Sandsäcke zur Verfügung. Glücklicherweise wurde der Sensebezirk fast komplett von Schäden verschont. Aus diesem Grund wurde entschieden, dass der Stützpunkt Düdingen diese Arbeit übernehmen kann. Mit der Hilfe von rund 25 Angehörigen der Feuerwehr, konnten innerhalb von fünf Stunden etwa 1500 Säcke abgefüllt, vernäht und verladen werden.
Bild: 

Hockeymatch Stützpunkt Düdingen vs. IFW Sense Süd

Gestern Samstag, den 12.03.2016 kam es zum jährlichen Showdown zwischen unserem Stützpunkt und dem kleinen Stützpunkt aus dem Süden. Das hart umkämpfte Spiel wurde von den Düdingern klar mit 4 zu 1 gewonnen. Wir geben den Oberländern aber auch nächstes Jahr wieder eine Chance und bis dann haben sie ja noch Zeit zu trainieren :)

Weitere Bilder seht ihr in der Galerie unter Anlässe 2016

Zur Fotogalerie

Brandausbruch in Schmitten

Datum: 
Dienstag, April 21, 2015 - 12:40
Einsatzrapportnummer: 
2 015
Einsatzart: 
Gebäudebrand >2 Leitungen
Einsatzort: 
Schmitten
Beschreibung: 
Heute, am 21.04.2015 gegen 1240 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr Schmitten und der Stützpunkt Düdingen für einen Brand alarmiert. Durch das schnelle Eingreifen der beiden Feuerwehren konnte das Feuer rasch bekämpft werden. Der ursprünglich in Brand geratene Unterstand wurde von den Flammen völlig zerstört. Das Haus konnte jedoch noch rechtzeitig gelöscht und ein weiteres ausbreiten des Feuers verhindert werden. Leider wurde das Hauptgebäude trotzdem beschädigt und die Bewohner mussten ausquartiert werden. Bild 1: Zwei AdF von Düdingen welche mithilfe der ADL noch die letzten Glutnester löschen Bild 2: Die grosse Hitze verursachte auch Schäden in der Umgebung
Bild: 

Üben...Üben....Üben....

Datum: 
Freitag, April 17, 2015

Ja, Üben ist das Wichtigste in der Feuerwehr. Damit jeder Angehörige der Feuerwehr zu jedem Zeitpunkt das geeignete Material einsetzen kann, muss man es regelmässig in die Hand nehmen und damit arbeiten.
Auf dem folgenden Bild sieht man Daniel und Guido von der Pikettgruppe 1 bei der jährlichen Ölwehrübung.

Bild: 

Frohe Ostern!

Datum: 
Freitag, April 3, 2015

Die Feuerwehr Düdingen wünscht allen Angehörigen der Feuerwehr, deren Familien und Feuerwehrfans frohe Ostern!

Allen eine gute Zeit und ein gemütliches, langes Wochenende!!!

Bild: 

Seiten

Subscribe to Feuerwehr Düdingen RSS